Orientalischer Gewürzribel mit Safranapfelmus

Für 4 Personen

Vor- und Zubereitung: ca. 40 Min.
Quellen lassen: ca. 3 Std.

Zutaten:

500 g feiner Ribelmais original AOP
1 knapper EL Salz
1 EL Bratbutter
Je 1 Teelf. Koriander, Kreuz- und Schwarzkümmel ganz
Je ½ – 1 Teelf. Zimt, Kardamom gemahlen
1 EL Kochbutter

Zutaten Apfelmus
50 g Zucker
1 Stck. frischer Ingwer ca. 2-3 cm
1 Brieflein Safran
½ Teelf. Kurkuma
1 kg Äpfel

Zubereitung:

  1. Zubereitung Ribel: Ribel am Vorabend oder mindestens 3 – 6 Stunden vorher mit kochendem Salzwasser übergiessen, rühren und quellen lassen
  2. Bratbutter schmelzen, Ribel und Gewürze beigeben und bis zur gewünschten Bräunung in der Brat- oder Ribelpfanne bewegen (“ribeln”)
  3. 1 Stck. Kochbutter dazuschmelzen und warmhalten
  4. Zubereitung Apfelmus: 50 g Zucker in einer Chromstahlpfanne schmelzen und sobald er hellbraun ist, Pfanne wegziehen
  5. Äpfel mit der Röstiraffel in die Pfanne reiben und Pfanne auf den Herd zurückstellen
  6. Ingwer, Safran und Kurkuma beigeben und auf kleiner Stufe ca. 5 – 10 Minuten weichdämpfen

Tipp:

Kann auch ohne Schwarzkümmel zubereitet werden

Ribelmais Rezept - Orientalischer Gewürzribel mit Safranapfelmus